buddY-Pausenprojekt

Donnerstag: 2. große Pause (Turnhalle GUT)

Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler der Klassen 5

Durchführung: Rouven Reil (G10b)

Aufsicht: Herr Marb

Start: Mai 2017

Seit fast 15 Jahren gibt es an der Gutenbergschule buddY (Kumpel) an der Gutenbergschule. Vielfältige Angebote sind in dieser Zeit von Schülern für Schüler gemacht worden.

Das neue BuddY-Pausenprojekt beinhaltet mehrere Intentionen. Die derzeitige Pausenausleihe steht nur einem Teil der Interessierten zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter ist keine Ausleihe möglich. Basketballkorb und Bolzplatz sind oft von älteren Schülern belegt. Daher soll ein aktives Pausenangebot in der Turnhalle erst mal nur für die Klassen 5 geschaffen werden. Interessierte Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit in der 2. großen  Pause (Donnerstag) die Turnhalle zu nutzen. Damit es zu keiner Verschmutzung kommt, müssen die Straßenschuhe in der Umkleidekabine ausgezogen werden. Rouven wird immer am Mittwoch durch die Klassen 5 gehen und die interessierten Schülerinnen und Schüler notieren, die dann je nach Vorgaben bzw. Ideen der Teilnehmer ein Pausenspiel in der Turnhalle abhalten (Völkerball, Zombieball, Fußball, etc.). Eine Durchmischung von Teilnehmern (H, R, G) ist bewusst impliziert. Langfristiges Ziel ist es, dass in einer Schulwoche unterschiedliche Klassenstufen, jeweils einmal in der Woche, die Halle in der Pause nutzen können.