Vertrauenslehrerwahl 2022: Santana Weise wird Vertrauenslehrerin

Wir bedanken uns bei Frau Bedir für ihr Engagement als Vertrauenslehrerin und wünschen Frau Weise und ihren Vertretern – Herr Szarafanowicz und Herrn V. Kirchner – viel Glück in ihren neuen Ämtern! Alle drei wurden am 04.05.2022 vom Schülerparlament gewählt und bestätigt.

WPU Schülerzeitung

Das waren Zeiten …

… als es an der GUT noch ein richtiges Schulkiosk gab

Das waren tolle Zeiten, als ich noch in der 6. Klasse war. In jeder großen Pause hatte das Schulkiosk im Erdgeschoss des B-Gebäudes geöffnet. Dort gab es alles, was ein Schülermagen begehrt: Durstlöscher, Brezel, belegte Brötchen, Croissants. Das alles zu erträglichen Preisen. Äpfel gab es sogar umsonst. Das Schulkiosk war auch unser Aufenthaltsraum bei schlechtem Wetter.

Plötzlich hatte das Kiosk geschlossen. Es war einfach weg. Gefühlte 3 Jahre lang und wir mussten hungern. Das Kioskmobil wurde nicht wirklich eine Alternative für uns.

Also mussten wir etwas riskieren. Wir schlichen uns während der Pausen heimlich vom Schulhof, um uns im nahgelegenem Supermarkt zu verpflegen. Der Ärger mit den Lehrern war es uns wert!

Jetzt, in der 10. Klasse, müssen wir uns in der Pause nicht mehr wie Diebe vom Hof schleichen. Das ist gut so. Aber ein richtiges Schulkiosk mit Aufenthaltsraum wäre uns viel lieber.

Monzer, WPU Schulzeitung

Was ich an Deutschland gut und nicht so gut finde.

GUT

Das Gute an Deutschland ist, dass es hier sehr friedlich ist. Die Menschen können hier in Sicherheit leben. Dazu gibt es in Deutschland für allen Menschen viele Möglichkeiten wie zum Beispiel Bildung, Arbeit und Sicherheit und zwar auf einem hohen Niveau. Ich liebe Deutschland dafür. Hier besteht für mich die Möglichkeit – anders als in meinem Heimatland – mich in Schule, Ausbildung und Beruf zu verwirklichen. Dafür bin ich Deutschland sehr dankbar.

 

NICHT SO GUT

Deutsch ist so schwierig! Wer hat diese Sprache erfunden? Für mich persönlich ist es sehr schwierig Deutsch zu lernen. Leider sind auch nicht immer alle Menschen geduldig mit mir, wenn ich zum Beispiel einmal nicht sofort antworten kann. Manchmal habe ich das Gefühl, dass andere über mich reden und mich komisch angucken, da ich Muslimin bin und ich Kopftuch trage.

Faryulish Adan R10b                                                                                     14.10.2022

Luca, Monzer, Emirhan, Yasin, Henry (v.l.n.r.) als Teil des Redaktionsteam 2022/23

10. Klasse – WPU-Kurse

SCHULE SCHULE SCHULE……. Wenn man an die 10.Klasse denkt, macht man sich viele Gedanken … Ja, jetzt bin ich 10. Klasse und werde keinen Spaß mehr haben, alles wird zu ernst genommen. Aber an der GUT hat man immer irgendwo Spaß. Auch im Unterricht. Vor Allem im Wahlpflichtbereich. Dort dürfen wir pro Jahrgang zwischen zwei zwei-stündigen WPU-Kursen pro Woche wählen. Zum Beispiel gibt dieses Schuljahr bei uns in der 10. Klasse die Kurse Schulzeitung und Kaligraphie. Vielleicht fragt ihr euch jetzt, was in diesen Kursen gemacht wird. Machen wir selbst eine Schülerzeitung oder lesen wir nur Zeitung? Ist Kaligraphie nur einfaches Schönschreiben oder eine Kunst. Hier erste Antworten.

Schulzeitung: Hier haben sich Schülerinnen und Schüler gefunden, die sich an der Produktion einer Online-Schulzeitung versuchen wollen. Ergebnisse seht ihr auf dieser Seite. Alle Kursteilnehmer/innen suchen sich Themen aus, zu denen sie Artikel in der Schulzeitung veröffentlichen wollen. Alle Themen sind erlaubt.

Nachdem wir zu den Themen im Internet recherchiert haben, verfassen wir unsere Text und illustrieren sie mit Bildern und Fotos. Nach einer erneuten Überprüfung veröffentlichen wir sie auf unserer Schul-homepage. Unser Link ist: https://gut-da.de/schuelerzeitung/

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr auch selbst Artikel verfassen und uns zusenden, per E-Mail oder als ausgedruckt. Wir werden eure Artikel in der Redaktion besprechen. Wir freuen uns über eure Anregungen.

Kaligraphie -. die „Kunst des schönen Schreibens“ mit Federkiel, Pinsel, Filzstift oder anderen Schreibwerkzeugen. Hier können wir lernen lernen wie man mit verschiedenen Schreibwerkzeugen ordentlich und schön und schreiben kann. Dieser WPU-Kurs ist für diejenigen genau richtig, die bisher keine besonders leserliche Handschrift haben.  Außerdem können wir hier auch lernen, wie sich die Kalligraphie von der Typographie und dem Lettering unterscheidet.

 

Nilofar Usbek, R10a – 20.01.2023