Die Gutenbergschule ist „Modellschule für Kinderrechte“

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist die Gutenbergschule „Modellschule für Kinderrechte“. Gemeinsam mit neun weiteren Schulen arbeitet die Gutenbergschule als Netzwerkschule im Rhein-Main-Gebiet. Ziele des Projekts ist es, Kinderrechte in der Schularbeit zu verankern und nach Möglichkeit mit in das Schulprogramm aufzunehmen. Die teilnehmenden Schulen des Netzwerkes tauschen sich gegenseitig aus und arbeiten an Standards für kindergerechte Schulen, Arbeitsmaterialien zu den Kinderrechten und an Fortbildungen von Schulen für Schulen zum Thema Kinderrechte.

Das Projektteam der „GUT“ unter der Leitung von Frau Gerbinski plant und koordiniert die Aktivitäten an der Schule.

Die Schule erhält eine Praxismappe mit Arbeitsblättern für Kinder von 8 bis 12 Jahren sowie pädagogischen Hilfestellungen für die Lehrkräfte. Die Materialien werden in Zusammenarbeit mit den anderen Schulen erprobt und weiterentwickelt.

Die Schule reicht ihre Aktivitäten beim UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb ein. Erste Ergebnisse werden demnächst veröffentlicht.

Ein Bericht über die Auszeichnung der Gutenbergschule, die wir am 30. 5. 2011 in Frankfurt in der Paulskirche erhalten haben:

http://www.mein-suedhessen.de/eberstadt/kultur/gutenbergschule-auszeichnung-durch-unicef-d1059.html

Konzept und Projekte stellen Jutta Gerbinski und Fabian Friedrich in der Zeitschrift GEMEINSAM LERNEN vor.

Jahresübersicht Termine:

 

September: Weltkindertag
Ansprechpartner: Frau Gerbinski, Frau Stappelton

 

November: UN Kinderrechtskonvention – Politiker diskutieren mit Gutenbergschülern
Ansprechpartner: Herr Marb, Frau Gerbinski, Frau Stappelton

 

Oktober- Dezember: Rent a Parcour – Hol dir die Kinderrechte in deine Sportstunde
Ansprechpartner: Herr Friedrich, Frau Gerbinski

 

Februar: Bewerbung „Goldene Göre“

Ansprechpartner: Herr Friedrich, Herr Marb

 

Juli: Kinderrechtsquizpfad für Klasse 5

Ansprechpartner: Herr Friedrich, Herr Marb

 

Kinderrechtstreppe Burg Frankenstein

Ansprechpartner: Frau Gerbinski und Herr Marb

 

Kinder haben ein Recht auf SPIEL UND FREIZEIT

10te Realschulklassen unterstützen Eberstädter Grundschulen bei Sport- und Spielfesten

 

Kinderrechtsteam: Frau Gerbinski, Frau Kuhn, Herr Friedrich, Herr Kirchner

  • Alle
  • Archiv
  • Events
  • Kinderrechte
  • SV

Aktionstag der Gutenbergschule Eberstadt

Aktionstag - Kinderrechte in die Hessische Landesverfassung Die Gutenbergschule als eine Modellschule für Kinder- und Jugendrechte veranstaltete einen Aktionstag zum Weltkindertag (20.09.2018), weil am 28.10.2018 Landtagswahlen in Hessen sind und die Bürgerinnen und Bürger unter anderem über ein „JA! Zur Stärkung [...]

Ein buntes Band für Kinder- und Jugendrechte

Kinderrechte ins Grundgesetz – Das ist unser gemeinsames Ziel! Die Gutenbergschule hat sich in diesem Jahr an der Mitmachaktion zum „längsten Kinderrechteband der Welt“ beteiligt. Damit soll auf die Kinderrechte aufmerksam gemacht werden und ein Rekord aufgestellt werden. Alles unter [...]

10 Jahre Gewaltprävention und Demokratielernen

GuD und GUT - ein erfolgreiches Konzept   Die Jubiläumsveranstaltung zu Gewaltprävention und Demokratielernen in Frankfurt ist auch ein Dankeschön an die Lehrkräfte und Schulen, die sich dafür engagieren, so Dr. Bernt Gehbauer, neuer Leiter dieser Kampagne. Schüler sollen den [...]